MCSA2016 - MCSA Zertifizierung: Windows Server 2016 inkl. Prüfungsvoucher

 Jetzt buchen ab 4.700,00 € (netto) / 5.593,00 € (brutto)


 Inhalt
 Agenda
 Termine

Lernziele


In diesem MCSA Windows Server 2016 Workshop erlangen Sie die grundlegenden Fähigkeiten zur Entwicklung und Steuerung Ihrer Windows Server Umgebung und sichern sich in kürzester Zeit Ihre Zertifizierung. Dieser Workshop bereitet Sie hervorragend auf die Prüfungen vor und hat sich bereits mehrfach bewährt.

Zertifikate
Der Workshop bereitet intensiv auf die Prüfungen 070-740, 070-741 und 070-742 vor, die zur Erlangung der MCSA Windows Server 2016 Zertifizierung erforderlich sind. Für alle Microsoft Prüfungen können Sie uns Ihre Daten ganz einfach über das folgende Formular zukommen lassen und wir melden Sie zur Prüfung in unserem Testcenter an. Prüfungsanmeldung
Rabatt


Hinweise
Bitte planen Sie für diesen intensiven 10-tägigen Workshop verlängerte Schulungszeiten ein.
Wir beginnen am ersten Tag um 9.30 Uhr, an den weiteren Tagen um 9.00 Uhr.
Seminarende ist täglich~gegen 18.00 Uhr.

Schulungstage: Montag bis Freitag

Die Leistungen rund um das MCSA Bootcamp im Überblick:
  • Mittagessen an allen Seminartagen
  • Moderne Trainingseinrichtungen (Teilnehmer PC mit 32 GB RAM, Intel Core und 22 Zoll Monitor)
  • Schulungsbegleitende Unterlagen (englisch)
  • 30 Tage Certbase Zugang für Ihre Generalprobe vor der Prüfung
  • 3x Microsoft Prüfungsvoucher
  • Klimatisierte Schulungsräume
  • Schulungsequipment und Trainer stehen Ihnen täglich bis 18:00 Uhr zur Verfügung.
  • In unserem Pearson~VUE Authorized Center können Sie Ihre Zertifizierungsprüfungen direkt nach den Trainingseinheiten ablegen
  • Kostenfreie Parkplätze direkt vor dem Trainingszentrum
  • Unsere Trainer sind herstellerzertifiziert und verfügen über langjährige Erfahrung


 Voraussetzungen

  • Netzwerkgrundlagen
  • Kennen und verstehen von Security Best Practices
  • Grundlagen der Server Hardware
  • Erfahrung in der Arbeit mit Windows Server 2008 oder Windows Server 2012
  • Erfahrung mit einer Windows Server Infrastruktur Unternehmensumgebung
  • Kenntnisse über das OSI Modell
  • Verständnis von Kernkomponenten und -technologien der~Netzwerkinfrastruktur
  • Vertrautheit mit Netzwerktopologien und -architekturen wie Local Area Networks (LANs), Wide Area Networks (WANs) und drahtlose Netzwerke.
  • Grundkenntnisse des TCP/IP Protokollstapels, Adressierung und Namensauflösung
  • Erfahrung mit und Kenntnisse von Hyper-V und Virtualisierung
  • Praxiserfahrung in der Arbeit mit Windows Client Betriebssystemen wie Windows 8.1 oder Windows 10 Einblicke in und Erfahrung mit AD DS Konzepten und Technologien in Windows Server 2012 oder Windows Server 2016.
  • Grundkenntnisse im Windows PowerShell Befehlszeileninterface


    Installation, Storage, and Compute with Windows Server 2016
    • Installing, upgrading, and migrating servers and workloads
    • Configuring local storage
    • Implementing enterprise storage solutions
    • Implementing Storage Spaces and Data Deduplication
    • Installing and configuring Hyper-V and virtual machines
    • Deploying and managing Windows Server and Hyper-V containers
    • Overview of high availability and disaster recovery
    • Implementing and managing failover clustering
    • Implementing failover clustering for Hyper-V virtual machines
    • Implementing Network Load Balancing
    • Creating and managing deployment images
    • Managing, monitoring, and maintaining virtual machine installations
    Networking with Windows Server 2016
    • Planning and implementing an IPv4 network
    • Implementing DHCP
    • Implementing IPv6
    • Implementing DNS
    • Implementing and managing IPAM
    • Remote access in Windows Server 2016
    • Implementing DirectAccess
    • Implementing VPNs
    • Implementing networking for branch offices
    • Configuring advanced networking features
    • Implementing software defined networking
    Identity with Windows Server 2016
    • Installing and configuring DCs
    • Managing objects in AD DS
    • Advanced AD DS infrastructure management
    • Implementing and administering AD DS sites and replication
    • Implementing Group Policy
    • Managing user settings with GPOs
    • Securing AD DSThis module describes how to configure domain controller security, account security, password security, and Group Managed Service Accounts (gMSA).
    • Deploying and managing AD CSThis module describes how to implement an AD CS deployment. This includes deploying, administering, and troubleshooting CAs.
    • Deploying and managing certificates
    • Implementing and administering AD FS
    • Implementing and administering AD RMS
    • Implementing AD DS synchronisation with Azure AD
    • Monitoring, managing, and recovering AD DS
Ort Beginn Ende Preis
(zzgl. MwSt.)
Preis (brutto)
(inkl. MwSt.)
Münster
28.01.2019 08.02.2019 4.700,00 € (netto) 5.593,00 €   buchen
Münster
18.03.2019 29.03.2019 4.700,00 € (netto) 5.593,00 €   buchen
Münster
06.05.2019 17.05.2019 4.700,00 € (netto) 5.593,00 €   buchen